Trainings

Das beste Konzept nützt nichts, wenn es in Ihrem Unternehmen nicht konsequent durchgesetzt wird. Wir trainieren Ihre Mitarbeiter auf der Fläche – so kann direkt vor Ort mit den alltäglichen Hindernissen geübt werden. Schriftliche Richtlinien sind wichtig, damit das Neue von Ihren Mitarbeitern verstanden und mit Herz umgesetzt werden.

Das Praxiscoaching der Führungskräfte ist eine besondere Expertise von uns.

Beispiele unserer Trainings

Flächentrainings

Die meisten Gründe für Disharmonie im Raum sind Unordnung und Orientierungslosigkeit (Konfuzius 500 n. Chr.). Diese alte Weisheit ist aktuller denn je und umschreibt die Dominante dieser Trainingsreihe. Angepasst an die heutigen Herausforderungen zur „Konfuzius-Ordnung“ gesellen sich die Schnelligkeit der Flächendynamik und Spannung der Flächengestaltung.
Die Verkaufsfläche wird zur Theaterbühne, die den Konsumenten führt und verführt. Ein reiches Wissensbuffet umfasst die DENDRON Trainings.

  • Grundlagen der Verkaufsflächengestaltung
  • Raumordnung – Raumerlebnis
  • Wegenetz: mit dem Verstand des Architekten und dem Herz des Malers
  • Hotspots & Spannungsbögen: die heißen Flecken im Raum
  • Flächenplanung: Trendsetter im Jahreswechsel, Bestseller und Aktionen an den besten Plätzen
  • Planungspraxis: An übermorgen denken
  • Frische max – Pflege min: Mehr Ware = Mehr Pflege Königswege für besten Profit
  • Einkaufserlebnis pur: Praxischeck im Gartencenter
  • Standards geben Sicherheit: Erarbeitung von Richtlinen und Guidelines für das Tagesgeschäft

Sortimentstrainings

Standard hat jeder! Der Gartenmarkt ist gesättigt mit uniformen Produkten. Eine kundenorientierte Sortimentssteuerung ist ein wichtiger Erfolgsmotor der nächsten Jahre. Welche Sortimente sind die Erfolgstreiber? Wieviel Innovation ist sinnhaft? Wie gestalte ich meine Sortimente rund ums Jahr, in der Pflanze, der Boutique, der Hartware, um Fläche und Ware in guter Drehung zu haben? Diese Themen und Fragen werden in den Sortimentsschulungen bearbeitet und beantwortet.

  • Gartenmarkt 2020: Trendströme
  • Ertragreiche Trendsortimente, Zukunftsthemen
  • Neuheiten, Innovationen, Bestseller
  • Smart Garden
  • Klimawandel
  • Wildlife
  • Urban Farming
  • Gesundheit

Warenpräsentationstrainings

Erlebniseinkauf! Nur, wie setzen wir das um? Wie können wir unseren Laden stetig als wechselnde, emotionale Wunschwelt inszenieren, die den Kunden beglückt und zum Einkauf stimuliert? In diesen DENDRON Trainings werden keine Fragen offen bleiben, wenn es um die konkrete Planung und die kreative Inszenierung von herrlichen Themenwelten geht. Auch werden wir Guidlines erarbeiten, die im Tagesgeschäft wervoll sind.

  • Die unterschiedlichen Kundentypen und ihre Bedürfnisse: Heute und morgen
  • Storytelling = die Zauberdisziplin der Zukunft
  • Jahrenplanung von Themen, Moodboard Praxis, Storyboard Praxis
  • Grundsätze der verkaufsstarken Warenpräsentation
  • Übung macht den Meister: Thema, Drehbuch, 1-2-3 nach Plan, Finale & Genießen
  • Guidlines: Richtlinien für das nachhaltige Storytelling

Führungskräftechoachings

Wer führt, der stört. Die Führungskräfte von heute und morgen sind die visionären Leuchttürme in dieser Disziplin. Flächenmanagement, Einkauf, Betriebswirtschaft, Teamcoaching und Vieles mehr. Einblick Überblick und Weitblick haben. In den DENDRON Führungskräftecoachings konzentrieren wir uns auf die Bereiche Fläche, Ware, Drehzahl, Team, Arbeitsabläufe. Auch diese Coachings finden meist auf der Fläche statt und sind so ein Training aus der Praxis heraus.

  • Gartenmarkt Heute und Morgen (Trendströme, Trendthemen und Trendsortimente)
  • Flächensteuerung rund ums Jahr (Flächenplanung, Tischbelegung)
  • Cross Selling Management (Planung, Strategie, Tageswirtschaft)
  • Frischekreislauf im Gartencenter (Drehzahl max, Abschriften min)
  • Teamcoaching (Arbeitsorganisation, Storecheck, To Do Liste und Co)
  • Visual Merchandising Profitraining für Führungskräfte

Vorher-/Nachher

Goldene Fläche

Vorher
Nachher

Hot Spots Sitrnseite

Vorher
Nachher

Eingangsbereich

Vorher
Nachher
Die Menschen wissen erst dann, was sie wollen, wenn sie das, was sie wollen, zu erleben bekommen.